Liechtenauer, Johann




Jetzt neu verfügbar, das umfassende Lexikon über das Mittelater, mit mehr als 3.900 Seiten und über 6.400 Einträgen. Download als eBook ist hier verfügbar.

Das Nachschlagewerk gibt einen umfangreichen Überblick über die Zeit des Mittelalters, erfahre hier mehr darüber!

Liechtenauer, Johann (Lichtnawer, J.; 14. Jh., gest. vor 1389). Name eines deutschen Fechtmeisters, der als frühester seines Metiers noch heute namentlich bekannt ist, und auf dessen Lehre sich spätere Fechtlehrer über Jahrhunderte beriefen. Zu seinem Lebensweg ist Nichts bekannt, außer dass er ein weitgereister professioneller Waffenmeister aus einer Ortschaft Lichtenau (Mittelfranken?) war. Sein Ruhm gründet in seiner zur mündlichen Weitergabe bestimmten gereimten Fechtlehre, die von späteren Fechtmeistern vielfach verschriftlicht, glossiert und illuminiert wurde. Die älteste erhaltene Schrift, in der Liechtenauer erwähnt ist, der Codex MS 3227a, auch als “Döbringer Codex” bekannt, ist eine Sammelschrift von 1389, die von einem Kleriker namens Hanko Döbringer zusammengestellt worden ist. Die Schrift war gedacht zur Anleitung in der Waffenkunst im Krieg, beim gerichtlichen Zweikampf und beim sportlichen Wettbewerb.

(s. Fechtbücher, Fechten, gerichtlicher Zweikampf, Gottesurteil, Talhoffer, Hans)




Das Lexikon,  als digitales eBook, über das Mittelalter mit 3.979 Seiten und mehr als 6.400 Einträgen, gibt einen umfassenden Überblick über die Zeit des Mittelalters. Vom Ablass, über Blutpfennig und Kernburg, bis zu Zunftordnung und Zwölf Alte Meister. Ein eBook als Nachschlagewerk, das die Aspekte der europäischen Geschichte, Gesellschaft und Kultur von 500 bis 1500 n. Chr.  abdeckt.

Das eBook jetzt für nur 6,99 EUR, inkl. MWST kaufen, sicher über unseren Partner digistore24 herunterladen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen