Haar

Haar (mhd. har; lat. capillus, crines). Konrad von Megenberg gibt in seinem “Puoch von den

Mehr erfahrenHaar

Hafer

Hafer (Saathafer; mhd. haber[e]; lat. avena; botan. Avena sativa). Getreideart mit locker

Mehr erfahrenHafer

Hahn

Hahn, Wasser-, Zapfhahn (mhd. han, hane; lat. os). Bezeichnung für eine Vorrichtung zu

Mehr erfahrenHahn

Harfe

Harfe (mhd. harpfe, herpfe; ahd. haroan = reißen, von lat. carpere = zupfen; mlat. cithara).

Mehr erfahrenHarfe

Harn

Harn (mhd. harn, harm, brunne, brunz, wazzer; lat. urina). Was die Harnbildung anbetrifft,

Mehr erfahrenHarn

Hase

Hase (Feldhase; mhd. hase, has; lat. lepus; zool. Lepus europaeus). Weltweit verbreitees

Mehr erfahrenHase

Hass

Hass (mhd. haz = eigtl. Groll, Kummer, Leid. Zorn; lat. odium). Empfindung tiefster Abneigung,

Mehr erfahrenHass

Hatto

Hatto (Haiti, Hetto, Ahiti, Otto; 763-836). Der aus einem schwäb. Adelsgeschlecht Stammende

Mehr erfahrenHatto

Haube

Haube (mhd. hube, hoube; lat. mitra). Enganliegende, den behaarten Schädel umschließende

Mehr erfahrenHaube

Hefe

Hefe (mhd. hebe, heve = Gischt, Schaum, Bodensatz. Hier i. d. neuzeitl. Wortbedeutung v.

Mehr erfahrenHefe

Heide

Heide, Heidelandschaft (ahd. heida, mhd. heide = unbebautes, wenig fruchtbares Gras- oder

Mehr erfahrenHeide

Helm

Helm (mhd., ahd. helm = der Schützende, Verbergende). Kopfschutz von Kriegern und Rittern,

Mehr erfahrenHelm

Herr

Herr (mhd. herre, her; ahd. herro = Gebieter, Mann von Adel; v. heriro = der Hehrere, der

Mehr erfahrenHerr

Herz

Herz (mhd. herze, herz; lat. cor). Muskulöses Hohlorgan, dessen Pumparbeit für die

Mehr erfahrenHerz

Heu

Heu (mhd. houwe, hou = das Gehauene; die Bezeichnung rührt daher, dass das Gras mit der

Mehr erfahrenHeu

Heuer

Heuer (mndd. hure, heure = Schiffsmiete, später: Seemannslohn; zu mhd. huren = mieten; mhd.

Mehr erfahrenHeuer

Hirn

Hirn (mhd. hirn, gehirne [Hirn und Hirnschädel sind nicht immer klar unterschieden]; lat.

Mehr erfahrenHirn

Hirt

Hirt, Hirte (mhd. hirt[e], ahd. hirti; v. ahd. herta = Tierrudel; lat. pastor). Zum Hüten

Mehr erfahrenHirt

Holz

Holz (mhd., ahd. holz = Abgehauenes; lat. lignum). Holz war mit Abstand der wichtigste Bau-

Mehr erfahrenHolz

Holzbau

Holzbau. Holz war im Frühmittelalter und bis zum 12. Jh. der beherrschende Baustoff. Steinhäuser gab es

Mehr erfahrenHolzbau

Hose

Hose (ahd. hosa, mhd. hose = Bekleidung der Beine; lat. femoralia, bracae). Steinzeitliche

Mehr erfahrenHose

Huld

Huld (mhd. hulde = Gnade, Gunst, Geneigtheit, Freundlichkeit, Wohlwollen). Um in dem

Mehr erfahrenHuld

Humor

Humor (neuzeitl. Lehnwort; v. lat. [h]umor = Feuchtigkeit). Gemäß der mittelalterliche Naturlehre (s.

Mehr erfahrenHumor

Hunt

Hunt (mhd. hunt, frnhd. hundt;) Diese Bezeichnung für Erzförderwagen wurde von dem

Mehr erfahrenHunt

Hurde

Hurde (mhd. hurt = Flechtwerk aus Ästen, Brücke). Über die Mauerflucht von Burgen oder

Mehr erfahrenHurde

Hymne

Hymne (lat. hymnus, grch. hymnos, wahrscheinlich = Gefüge [von Tönen]). Die Hymne hatte sich

Mehr erfahrenHymne

Hören

hören (mhd. hœren, horen; lat. audire). Im Mittelalter war das menschliche Gehör (mhd. gehœrde)

Mehr erfahrenHören

Hufe

Seit dem 8. Jh. wird die bäuerliche Wirtschaftseinheit aus Haus, Hof, Acker- und Wiesenland und Allmendnutzungsrechten Hufe bezeichnet.

Mehr erfahrenHufe

Hexe

Viele Menschen (meist Frauen) wurden im Mittelalter verfolgt, weil sie angeblich einen Bund mit dem Teufel geschlossen hatten,

Mehr erfahrenHexe

Herold

Da die Wappen recht umfangreich aufgebaut sein konnten und zudem strengen Regeln unterworfen waren,

Mehr erfahrenHerold

Heraldik

Die Heroldskunst. Wappenkunde, die im 12. – 13. Jh. entstand. Da die Ritter durch immer stärkere Rüstungen und Vollvisierhelme nicht mehr voneinander zu unterscheiden waren, wurden persönliche Zeichen, die sog. Wappen eingeführt, um die Kämpfer …

Mehr erfahrenHeraldik

Häresie

Im Griechentum und im Hellenismus Bezeichnung für ein Bekenntnis religiösen oder politischen Inhalts und für eine wissenschaftlichen Denkweise.

Mehr erfahrenHäresie

Hanf

Aus Mittelasien stammende Pflanze, die schon im Mittelalter in Europa angebaut wurde.

Mehr erfahrenHanf

Handwerk

Älteste Form der gewerblichen Tätigkeit. Dem Handwerksstand gehörten nur Freie an. Für jeden Handwerksberuf entwickelten sich im 12. Jh. Zünfte, d. h., daß sich der jeweilige Berufsstand in einer Interessenvereinigung zusammenschloss. Der jeweilige Berufsstand setzte sich aus den Meistern, den Gesellen und den Lehrlingen zusammen.

Mehr erfahrenHandwerk

Geburt und Tod, Ehe und Familie, Religion und das Verhältnis zur Natur … Robert Fossier führt uns ein in die mittelalterliche Welt und erzählt vom Leben derer, von denen wir bislang zu wenig wissen: der einfachen Menschen.

Leicht verständlich und fundiert geleitet das vorliegende Handbuch die Leser durch die komplexe Welt der mittelalterlichen Kleidung. Die Grundlagen und Bedeutungen verschiedener Materialien, Näh-, Stich- und textiler Techniken werden ebenso erläutert wie die Voraussetzungen, Grenzen und Möglichkeiten der Forschung.

"Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt" zwei Bestseller von Ken Follett, beide Verfilmungen in einer DVD Sammlung erhältlich. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet.

Eine faszinierende, reich bebilderte Alltagsgeschichte des Mittelalters. Die Popularität des Mittelalters ist seit vielen Jahren ungebrochen. Es sind die konkreten Dinge des Lebens, die besonders faszinieren: Wie lebten und starben die Menschen? Wie feierten sie, wie zogen sie sich an und was aßen sie? Was taten sie bei Krankheit, wie schützten sie sich vor Hitze und Kälte?

-> Weitere Infos <- -> Weitere Infos <- -> Weitere Infos <- -> Weitere Infos <-

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen