Taft

Taft (v. pers. tafta = gewebt). Aus dem Orient importierter, vom 14. Jh. an auch in Europa

Mehr erfahrenTaft

Tanz

Tanz (mhd., v. ahd danson = ziehen, führen, gehen). Nichtliturgischer Tanz galt der Kirche

Mehr erfahrenTanz

Taufe

Taufe (mhd. toufe, ahd. toufa; zu got. daupjan = eintauchen; lat. sacramentum initiationis).

Mehr erfahrenTaufe

Teer

Teer (hier: Holzteer; v. mnddt. ter, tere = eigtl. der zum Baum Gehörende; lat. pix liquida =

Mehr erfahrenTeer

Tenor

Tenor (v. lat. tenere = halten; das Wort wird auf der ersten Silbe betont). In der mittelalterliche

Mehr erfahrenTenor

Thorn

Thorn (poln. Torun). Nordpolnische Stadt an der Weichsel, ca. 160 km landeinwärts von deren

Mehr erfahrenThorn

Thron

Thron (mhd. tron, v. afrz. trone, lat. thronus, grch. thronos = Herrschersitz; ahd., mhd. auch

Mehr erfahrenThron

Tiara

Tiara. Die päpstliche Prunk-Kopfbedeckung entwickelte sich aus einer helmartigen, hohen

Mehr erfahrenTiara

Tier

Tier (mhd. tier, lat. animal, bestia). Für die Gläubigen der Buchreligionen – Juden,

Mehr erfahrenTier

Tinte

Tinte (mhd. tin[c]te, ahd. tincta; v. mlat. tincta aqua = gefärbtes Wasser; zu lat. tingere =

Mehr erfahrenTinte

Tirol

Tirol. Das “Land im Gebirge” um Inn, Brennerpass und Etschtal war von Illyreren bewohnt, bevor

Mehr erfahrenTirol

Titel

Titel (mhd. titel, tittel; ahd. titulo; v. lat titulus = Aufschrift, Anrede). Bedeutete in der

Mehr erfahrenTitel

Tod

Tod. Dem mittelalterliche Menschen war, allein schon aufgrund der wesentlich kürzeren Lebensspanne, der

Mehr erfahrenTod

Ton

Ton (Tech.; mhd. dahe, tahe, eigtl. = das [beim Trocknen] Dichtwerdende). Feinkörnige

Mehr erfahrenTon

Tonar

Tonar (mlat. liber tonarius = Buch der Tonarten). Nach Kirchentönen geordnetes Verzeichnis

Mehr erfahrenTonar

Torf

Torf (v. mnddt. torf = das Abgestorbene, zu asächs. turf bzw. ahd. zurf, zurba, =

Mehr erfahrenTorf

Tran

Tran (mndd. Tran = Tropfen [von ausgelassenem Fischfett]). Öl, das durch Kochen oder

Mehr erfahrenTran

Treue

Treue (mhd. triuwe, ahd. triuwa = Vertrag, Bündnis, gegebenes Wort; v. ahd. gitriuwi = eigtl.

Mehr erfahrenTreue

Trota

Trota (T. di Ruggiero, Trota von Salerno, Trotta; gest. 1097) Mit dem Namen verbindet sich die

Mehr erfahrenTrota

Tumba

Tumba (spätlat., = sarkophagähnliches erhabenes Grabmal; v. grch. tymbos = Grabhügel).

Mehr erfahrenTumba

Turm

Turm (mhd. turm, turn; v. lat turris). Bei Turmbauten übertrifft die Höhe bei weitem den

Mehr erfahrenTurm

Tür

Tür (v. agrch.thyra, ahd. turi, mhd. tür, türe; lat. ianua, ostium, fores). Bewegliche ein-

Mehr erfahrenTür

Turnier

Ritterliches Kampfspiel, in dem die Teilnehmer die vollkommene Beherrschung von Pferd und Waffe übten oder zeigten. Man unterscheidet den Tjost,

Mehr erfahrenTurnier

Tribok

Große Belagerungsmaschine im Mittelalter. Es handelt sich um einen langen hölzernen Wurfarm, der auf einem Traggestell gelagert

Mehr erfahrenTribok

Tjost

Mittelalterliches Turnierspiel, in welchem zwei berittene Krieger versuchen, sich gegenseitig mit Lanzen vom Pferd zu stoßen (sog. Lanzengang).

Mehr erfahrenTjost

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen