Fabel

Fabel (mhd. fabele, v. lat. fabula = Erzählung). Didaktisch-reflexive Zweckdichtung, in der

Mehr erfahrenFabel

Fahne

Fahne (ahd. fano = Tuch; mhd. vane, van; lat. signum, vexillum). Symbolträger, der ohne

Mehr erfahrenFahne

Farbe

Farbe (mhd. varwe, var; lat. color). In der qualitativen Ästhetik und in der Symbolik des Mittelalter

Mehr erfahrenFarbe

Fasan

Fasan (Edel-, Jagd-, Kupferfasan; ahd. fesihuon; mhd. fasan, vasant, walthan; lat. Gallus

Mehr erfahrenFasan

Fasche

Fasche, Fatsche (v. lat. fascia = Stoffbinde, Wickelband; mhd. fasch, fasche). Im Mittelalter wurden

Mehr erfahrenFasche

Fass

Fass (ahd., mhd. vaz, tunne = Behälter, Gefäß; lat. dolium, cupa; mlat. tunna). Von Kelten

Mehr erfahrenFass

Fee

Fee (mhd. fei, feie, feine; mlat. fata; lat. diva quaedam, felices dominae). Der

Mehr erfahrenFee

Feste

Feste (mhd. feste, v. lat. festa = Fest[tage]; auch hochgeziten, hochziten). Kirchenfeste und

Mehr erfahrenFeste

Feuer

Feuer (mhd. viur, brant; lat. ignis). Den Menschen des Mittelalter waren Nutzen und Gefährlichkeit

Mehr erfahrenFeuer

Fidel

Fidel. Die Fidel (mhd videl, videle; mlat. fidula) stammt aus Vorderasien und wurde im 10. Jh.

Mehr erfahrenFidel

Filz

Filz (mhd. vilz, ahd. filz; eigtl. = gestampfte Masse; spätmhd. auch “grober, bäurischer

Mehr erfahrenFilz

Fisch

Fisch (mhd. visch, ahd. fisk; lat. piscis). Süßwasser- und Seefisch waren – soweit man sie

Mehr erfahrenFisch

Fiscus

fiscus (lat., = Geldkorb, Kasse). Im Frühmittelalter gebräuchliche Bezeichnung für die königlichen

Mehr erfahrenFiscus

Floh

Floh (Menschenfloh; mhd. vlo, vloch; lat. pulex; zool. Pulex irritans). Flügellose Art einer

Mehr erfahrenFloh

Flug

Flug (mhd. vluc, vluge; lat. volatus; dazu: Flügel, mhd. vlügel; lat ala). Zu den

Mehr erfahrenFlug

Fluss

Fluss (mhd. vluz = das Fließende; lat. fluor, fluxus). Mittelalterliche Ärzte dachten sich

Mehr erfahrenFluss

Fro

Fro (mhd. auch vro = Herr). Das Wort bezeichnet den Herrn (Hausherrn) eines Fronhofs oder

Mehr erfahrenFro

Frost

Frost (mhd. vrost = Kälte, Frost; lat. frigo, gelu). Die Reisezeit endete i.a. im November,

Mehr erfahrenFrost

Fuchs

Fuchs (mhd. vuhs, vohe; lat. vulpinus; wiss. Vulpes vulpes = der Rotfuchs). Der Fuchs galt

Mehr erfahrenFuchs

Freie

Personen im Mittelalter, die im Gegensatz zum Leibeigenen von einem Grundherrn (d.h. Adligen) persönlich unabhängig, also

Mehr erfahrenFreie

Fehde

Im Mittelalter anerkannte Form der Selbsthilfe, die eine Person, deren Rechte verletzt worden waren gegenüber demjenigen

Mehr erfahrenFehde

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen